Sacres

Sacres

Schule der gefangenen Gedanken

Geraldine Reichard

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Jugendliteratur (ab 12)

Paperback

418 Seiten

ISBN-13: 9783969940006

Verlag: Gr-Verlag

Erscheinungsdatum: 30.12.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 28.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die 17-jährige Emilie lebt in einer Welt, in der die führende Klasse über die Berufe entscheidet, sich um die Bevölkerung kümmert und ein hohes Ansehen genießt.
Sie hat schon seit Tagen komische Symptome - ihr ist schwindelig und sie hört seltsame Stimmen. Nachdem sie mehrmals zusammenbricht, tauchen Regierungsleute in ihrer Schule auf und befragen sie. Schließlich wird sie Tests unterzogen, die sich Emilie nicht erklären kann und dann kommt heraus, dass sie über eine spezielle Fähigkeit verfügt, über die eigentlich nur Angehörige der führenden Klasse verfügen dürfen. 
Schließlich besucht sie der Präsident persönlich und entscheidet, dass sie auf eine spezielle Schule Sacres kommt, um schließlich auch ein hohes Amt zu übernehmen. Nach und nach findet sie heraus, in welchem Verhältnis die Oberschicht wirklich zu der Bevölkerung steht und wozu sie ihre Fähigkeiten nutzen. Dadurch gerät sie in große Gefahr.
Geraldine Reichard

Geraldine Reichard

Geraldine Reichard, *01.05.1991
in Bonn, fing 2004 im Alter von 13 mit dem Romanschreiben an, gewann während ihres Studiums mehrere Literaturwettbewerbe, arbeitete ab 2015 mit der Literaturagentur im Verlag der Autoren in Frankfurt zusammen, von der sie sich Ende 2018 trennte und 2020 einen eigenen Verlag für eigene Bücher, sowieso andere Autoren gründete. Parallel arbeitet sie bei einem internationalen IT-Unternehmen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite