Schamanen Sibiriens und ihr Vermächtnis

Schamanen Sibiriens und ihr Vermächtnis

Erich Kasten (Hrsg.)

Band - von 0 in dieser Reihe

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

Paperback

284 Seiten

ISBN-13: 9783942883719

Verlag: Verlag der Kulturstiftung Sibirien

Erscheinungsdatum: 21.05.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 50.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Was macht Schamanen so geheimnisvoll und faszinierend? Ihre beeindruckende Erscheinung und ihr Auftreten laden geradezu ein zu Interpretationen, Imaginationen und Zuschreibungen des Exotischen. So wurden Schamanen mal als neurotisch, bedrohlich oder aber auch als außergewöhnlich begabt wahrgenommen. In diesem Buch erfolgt zunächst eine Annäherung an einstige Weltbilder und Rituale der Schamanen Sibiriens. Schließlich wird gezeigt, was diese auch heute noch für uns und für indigene Gemeinschaften bedeuten können, deren Teil ihres Kulturerbes sie sind. Damit richtet sich der Blick auf das Vermächtnis der Schamanen, deren Wissen und Faszination in Wissenschaft und Kunst weit über Sibirien hinaus gewirkt haben und uns auch weiterhin in ihren Bann ziehen werden - in einem Ausmaß, wie es für sie selbst in ihren Visionen seinerzeit wohl kaum vorstellbar war.

No authors available.

Erich Kasten

Erich Kasten (Hrsg.)

Erich Kasten promovierte in Ethnologie und lehrte an der Freien Universität Berlin. Er hat umfangreiche Feldforschungen an der Nordwestküste Kanadas und in Kamtschatka durchgeführt und war Kurator internationaler Museumsausstellungen. Als erster Koordinator der Sibirien-Forschungsgruppe am Max-Planck-Institut für Sozialanthropologie in Halle untersuchte er Transformationen im postsowjetischen Sibirien. In anschließenden Projekten der UNESCO und der National Science Foundation dokumentierte und analysierte er indigenes Wissen. Seit 2010 leitet er die Kulturstiftung Sibirien in Fürstenberg/Havel. Neben Verlagstätigkeit und der Entwicklung von Webportalen (https://dh-north.org/de) widmet er sich in seinen Forschungen und Publikationen vor allem dem Erhalt von bedrohtem Kulturerbe indigener Völker Sibiriens.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite