Seelenraum: Wo sich Gestalttherapie und Schamanismus begegnen.

Seelenraum: Wo sich Gestalttherapie und Schamanismus begegnen.

Beispiele aus der Praxis mit Kindern und Erwachsenen.

Sabina Schöpfer

ePUB

824,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783735765277

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.05.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 12.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In diesem Buch wird weit in der Zeitachse zurück gegangen – weiter zurück, als die Gestalttherapie ihre Wurzeln hat – zurück in die Welt des Schamanismus, zu einer uralten Heiltradition. Was kann genau unter Schamanismus und ebenso unter Gestalttherapie verstanden werden? Welche Menschen- und Weltbilder stehen dahinter und was sind jeweils die Auswirkungen auf den Menschen? Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden aufgezeigt.
Beide wollen sie das Seelenheil. Doch was ist die Seele? Was ist da tief in mir drin, das mich ausmacht – wenn ich in Kontakt damit bin, mich wohl, ganz und geborgen fühle? Ist dieses „Etwas“ einfach nur in mir oder auch um mich herum? Was ist der Seelenraum? Es ist im Seelenraum, in dem Begegnung von Seele zu Seele und somit Heilung stattfinden kann.
Der erklärende Teil wird von vielen praktischen Beispielen abgerundet, wobei hier speziell auf die Begleitung von Kindern eingegangen wird. Aufgrund praktischer Erfahrungen mit grenzwissenschaftlichen Ansichten und im Sinne der Ganzheitlichkeit, möchte dieses Buch Neugier und Freude wecken und vor allem die Angst vor der schamanischen Arbeit nehmen.
Sabina Schöpfer

Sabina Schöpfer

Sabina Schöpfer, geb. 1976, studierte klinische Psychologie an der Universität Fribourg (Schweiz). Nach einer Ausbildung zur Psychotherapeutin (integrative Gestalttherapie) war sie für verschiedene Institutionen mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche tätig.
Während der Zeit an der Universität wurde sie über die Träume auf den Pfad des Schamanismus geführt. Dies veranlasste sie Seminare u.a. bei der FSS Europa (Foundation for Shamanic Studies), Alberto Villoldo und Carlo Zumstein zu besuchen. Seit 2007 ist sie in freier Praxis tätig und seit 2009 wirkt sie im südlichen Niederösterreich. Neben Kindern und Jugendlichen begleitet sie auch Erwachsene auf ihrem Weg zur Heilung. Sie bietet Vorträge, Seminare und Weiterbildungen in der Integration von modernem Wissen und schamanischer Heilarbeit an: www.seelenraum.jimdo.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.