Sprjewja
Neu

Sprjewja

Blutmond

Majka Stock

Paperback

348 Seiten

ISBN-13: 9783753407906

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.05.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Stell dir vor, die Welt, so wie wir sie kennen existiert nicht mehr. Durch das rücksichtslose Verhalten der Menschen gegenüber ihrer Umwelt, lassen finstere Mächte ganze Kontinente verschwinden.
Lediglich sieben kleine Erdteile bleiben den Menschen. Sieben sterbliche Engel kämpfen um das Überleben der darauf Übriggebliebenen.
Vega wird als solch ein Engel auf einem dieser Erdteile, in Sprjewja, wiedergeboren. Sie gilt als die Unerfahrenste von allen. Eigensinnig stellt sie sich ihren Aufgaben und kämpft gegen Dämonen und finstere Gestalten der Hölle.
Als sie Kito das Leben rettet, ist sie fasziniert von ihm. Doch etwas Finsteres umgibt ihn. Er wird wütend als er erfährt, dass Vega ihm etwas verschweigt. Mit der Gewissheit, dass er sich dem Bösen zugewandt hat, ist Vega fest entschlossen ihn zurück zu holen. Dabei riskiert sie nicht nur ihr eigenes Leben.
Majka Stock

Majka Stock

Majka wurde im Sommer 1983 in der Niederlausitz geboren und lebt dort bis heute mit ihrer Familie in ihrem Heimatort.
Bereits in der Grundschule schrieb sie kleine Geschichten, die sich im Laufe der Zeit zu Geschichten und Erzählungen für ihre eigenen Kinder entwickelten.
Beruflich ist sie eher technisch unterwegs und hat vor allem handwerkliche Fähigkeiten. Musik ist in ihrem Leben sehr wichtig und sie gibt diese Leidenschaft dafür an ihre Kinder weiter. Sie spielt mehrere Instrumente und singt seit vielen Jahren in einem sorbischen Chor. Als Filmemacherin hat sie mit Kurzfilmen zu den verschiedensten Anlässen Freunden und Familie schon viel Spaß und Freude bereitet.
Sie ist seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert und trainiert die Kinder und Jugendlichen ihres Heimatortes in der Freiwilligen Feuerwehr.
Das Schreiben aber blieb Majkas Leidenschaft. Nun hat sie sich einen Traum erfüllt und ihren ersten Roman beendet, der ihren Fantasiereichtum, verknüpft mit der Liebe zu ihrer sorbischen Heimat, widerspiegelt. Es wird nicht der letzte sein, denn die Buch Idee mit Fantasie und Realität werden weitergesponnen.
Und jedes Mal stellt sie mit Freuden fest, Machen ist wirklich wie Wollen, nur krasser.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.