Stoneblues. Blues aus Steinen

Stoneblues. Blues aus Steinen

Reise durch eine vergessene Welt

Fabian Ferber

Paperback

252 Seiten

ISBN-13: 9783732296569

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.01.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 24.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Paul Großhammer wächst als Sohn eines Firmenvorstands im Bergischen Land auf. Nach dem Abitur will er schnell weg von dort und schlägt das Angebot des alten Herrn aus, der ihm das Studium finanzieren wollte.

Völlig auf sich gestellt, beginnt er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Er lernt seine Freundin kennen, die er auch nach dem ersten und zweiten Studienabbruch behält. Während des dritten Studiums erwischt er sie im Bett mit einem Professor. Großhammer bricht zum dritten Mal ab. Und entschließt sich, Maurer zu werden. Nach bestandener Gesellenprüfung zieht er als Wandergeselle durch Europa und erlebt Menschen, Bräuche und Abenteuer.

Der Wandergeselle schreibt Texte und erlernt auf seiner Walz das Spiel an der Mundharmonika. Während seiner "Tippelei" lernt er eine Band kennen: Die Vagabonds. Mit denen, insbesondere mit Sängerin Charlotte 'Lotta' Kriens, erlebt er nach dem Ende der Wanderjahre als zweiter Sänger erfolgreiche Jahre. Doch auch hier erlebt der Protagonist immer wieder neue Brüche.

Geschrieben aus der Perspektive eines Musikjournalisten, der Sympathien für den Protagonisten empfindet, erlebt die Leserin/der Leser eine spannende Geschichte mit zahlreichen Brüchen, die der Lebensalltag der 20- bis 40-jährigen heutzutage beinhalten kann.

Nebenbei ist das Werk eine Hommage an klassische Rock- und Bluesmusik und eine abwechslungsreiche Abhandlung vergessen geglaubter Erwerbsbiographien. Eben: Eine Reise durch eine vergessene Welt.
Fabian Ferber

Fabian Ferber

Geboren 1986 in Lüdenscheid, Jura-Studium, politische Tätigkeit. Seit der Jugend als Schreiber aktiv, früher für eine Zeitung bei Konzerten in der Region unterwegs gewesen. Freund guter Musik.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.