Tarifeinheitsgesetz

Tarifeinheitsgesetz

Eine verfassungsrechtliche Bewertung

Patrick Rieger

Band 2 von 9 in dieser Reihe

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783946392019

Verlag: Gans

Erscheinungsdatum: 06.07.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 35.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das neue, insbesondere aus sozialpolitischen Erwägungen entstandene Tarifeinheitsgesetz ist verfassungswidrig. Es schränkt die Rechte der Minderheitsgewerkschaften ein und damit die durch die Verfassung garantierte Koalitionsfreiheit, Art. 9 GG.
Der Autor stellt die Einschränkung anhand der Wirkung des Gesetzes auf die betroffenen Gewerkschaften dar. Er analysiert die Folgen für Tarifautonomie und Streikrecht der Gewerkschaften. Und er untersucht den Charakter der staatlichen Maßnahme und stellt fest, dass es für den Eingriff in die Rechte der Minderheitsgewerkschaften keine ausreichende Rechtfertigung gibt.
- Was die verfassungsgemäße Koalitionsfreiheit bedeutet.
- Warum es sich um einen Eingriff in die Koalitionsfreiheit handelt.
- Welche Schutzbereiche das Tarifeinheitsgesetz berührt.
- Alternativen zum Tarifeinheitsgesetz.
Patrick Rieger

Patrick Rieger

Patrick Rieger ist als Wirtschaftsjurist bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.