Therapie
Neu

Therapie

Fenster zur Freiheit?

Dr. med. Christian Jost

Paperback

120 Seiten

ISBN-13: 9783755710561

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.11.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 25.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Therapie kann nur soweit begleiten und Resonanzraum bieten, wie der Therapeut selbst gegangen ist. (Dr. med. Christian Jost)

Wunsch und Notwendigkeit nach Therapie nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr zu. Was kann Therapie überhaupt leisten? Wo liegen ihre Grenzen? Und welche Grundvoraussetzungen braucht es für ihr Gelingen im Klienten, im Therapeuten und im System? Dr. med. Christian Jost stellt in diesem Buch die drei Säulen vor, auf denen die Therapie im Wesentlichen aufbaut und plädiert für eine beherztere Herangehensweise an die Sache und vor allem an den Menschen, der Hilfe sucht. Er nimmt Stellung zu unausgesprochenen Themen, regt zum Staunen an und zum Seinlassen der üblichen Bewertungen. So wird Therapie zu dem, was sie eigentlich sein soll: ein Resonanzraum für den Klienten, in dem er mehr und mehr wieder in seine Ganzheit findet und zu sich selbst als sichere Bezugsquelle - und vielleicht noch in Kontakt kommt mit etwas Höherem.

Ein inspirierendes Buch für angehende und erfahrene Therapeuten und Ärzte sowie für all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich in Therapie zu begeben.
Dr. med. Christian Jost

Dr. med. Christian Jost

Dr. med. Christian Jost ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Geriatrie und nach leitender Funktion in einer Klinik nun selbständig als Psychotherapeut und Dozent tätig. Zwischen Leitlinien, Lehre, Spiritualität und therapeutischem Alltag ist sein Ziel, den Menschen wieder in seine Ganzheit zu begleiten.

www.psychotherapie-praxis-jost.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.