Toby Thorsen und Lules Ende

Toby Thorsen und Lules Ende

Ein phantastisches Krimi-Abenteuer

Benjamin Paul Iddings

Paperback

424 Seiten

ISBN-13: 9783944584003

Verlag: Menander Verlag Ug

Erscheinungsdatum: 12.03.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 22.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Alles begann damit, dass ihm ein seltsam unheimlicher Mann einen Brief seiner tot geglaubten Eltern übergab. Nicht im Traum hätte Toby, wie der dreizehnjährige Tobyas Thorsen genannt wird, vermutet, dass seine Pflegeeltern Hannes und Irmchen Kronlechner in ein Komplott gegen ihn verwickelt sein könnten. Wollten sie ihn doch tatsächlich kurz vor seinem vierzehnten Geburtstag an einen geheimnisvollen Fremden ausliefern. Nur sehr knapp entgeht er der geplanten Entführung…

Auf der anschließenden, abenteuerlichen Flucht lernt er die gleichaltrige Tini kennen, die ihm eine geheime Botschaft entschlüsselt, in der von ‚Lules Ende‘ die Rede ist. Dabei hat sich auch der geheimnisvolle Fremde, der ihm den Brief der Eltern übergab, als Zeitengänger und Freund des Vaters zu erkennen gegeben. Zusammen mit ihm gelangt Toby nach Verbola, einem Land hinter dem Gedankenhorizont der Menschen, wo er sich mit einigen der dort lebenden Zeitlinge anfreundet. Gemeinsam entdecken sie, dass mit ‚Lules Ende‘ eigentlich der letzte Tag im Monat ‚Elul‘ des jüdischen Kalenders gemeint ist. Schnell wird ihnen klar, dass nur noch wenige Tage bleiben, um Tobys Eltern zu befreien und einen verheerenden Angriff auf Verbola zu verhindern.

Als sie die, für solche Notfälle, in den riesigen Höhlen von Verbolas Grenzgebirge deponierte Ausrüstung holen wollen, erleben sie eine böse Überraschung. Sie geraten in eine gefährliche Auseinandersetzung mit feindlich gesinnten Höhlenwesen und verlieren dadurch kostbare Zeit. Als Toby dann noch bei den heimlichen Vorbereitungen der eigentlichen Rettungsaktion gekidnappt und eingesperrt wird, droht ihr Plan zu scheitern…
Benjamin Paul Iddings

Benjamin Paul Iddings

Benjamin Paul Iddings was born on 23 January 1952 in a small town in Lower Saxony (Germany). He has been married for 38 years. He has two grown-up children, and lives in Brunswick. He is an enthusiastic grandfather.

The author has written various essays, theatre texts and biographical sketches. Among these are ″Never Be Fat Again - Goodbye to 75 Kilograms″, and the novel ″The Other Side of Anger.″ His first novel for adolescents is ″Toby Thorsen and Lulu's End.″

Iddings has been the editor of numerous TV magazines, he is the founder and chairman of a benevolent society, as well as of the society of writers, the ″Edition Scriptorum″ in Brunswick.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.