Tote Seelen

Tote Seelen

Schwarzer Mondtag

Oliver Szymanski

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783842373716

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.09.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Autor versetzt den Leser mit dem vorliegenden Roman in ein vereintes Europa der Zukunft. Eine mythische Prophezeiung gibt dem Geheimdienst der Europäischen Union zu denken, denn die ersten vorhergesagten Zeichen mit globalem Ausmaße sind bereits eingetroffen.

Der altgediente Nikolai Rosenheim wird damit beauftragt ein Team zusammenzustellen und die Vorfälle zu untersuchen. Mit Skeptiker Heinrich von Schattenberg, Priester Beernheim, dem ehemaligen Sektenführer Abraham Walker, der selbsternannten Vampirin Crawlanasa, Okkultismus-Journalistin und Autorin Petra Corel, Parawissenschaftler Dr. Washington, dem notorischen Pechvogel Kiefer Meany und dem Soldaten Vern Krieger stellt Rosenheim eine Gruppe voller Gegensätze auf.

Gemeinsam untersuchen sie die Vorfälle und wittern eine Verschwörung, die die Stabilität der Welt gefährden kann. Gefangen zwischen dem Glauben an das Übernatürliche und dem Willen das Unheimliche als Trick zu entlarven, versuchen sie ihre Meinungsverschiedenheiten zu überwinden und die Welt vor der Bedrohung zu schützen.
Oliver Szymanski

Oliver Szymanski

Oliver Szymanski wurde 1978 in Dorsten in Nordrhein-Westfalen geboren. Parallel zum Abitur arbeitete er bereits ab 1995 als Selbstständiger im IT-Bereich. Er hat als Wehrpflichtiger den Dienst seit 1997 in einem Nato-Fernmelderegiment geleistet. Begleitend zu seiner Tätigkeit als IT-Consultant begann er 1998 Kerninformatik an der Universität Dortmund zu studieren. Seit 2000 ist er als IT-Consultant angestellt und arbeitet international für Unternehmen als Trainer und Berater. Berufsbegleitend hat er 2003 den Hochschulabschluss mit bestandener Diplomprüfung als Dipl.-Inform. erreicht. Bereits seit dem 12. Lebensjahr schrieb er Geschichten in seiner Freizeit, die zwar in sich abgeschlossen sind, aber bedeutsame Facetten eines Gesamtwerkes widerspiegeln. Über die Jahre hinweg ist er dazu übergegangen statt der anfänglichen Kurzgeschichten vollständige Romane zu verfassen.

Website: http://www.oliver-szymanski.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.