Vater unser oder Wie zähmt man die Bestie der Unendlichkeit?

Vater unser oder Wie zähmt man die Bestie der Unendlichkeit?

Erich Wahrendorf

Hardcover

52 Seiten

ISBN-13: 9783839156476

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.04.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 24.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vater unser! Eine naive Anrede, die sich angesichts der Dimensionen des Universums, wie wir sie heute kennen, nicht mehr halten lässt!? Der Verfasser zeigt, dass sich die Bitten des „Herrengebets“ auch im Rahmen des gegenwärtigen Weltbildes mit Raison verstehen lassen.
Erich Wahrendorf

Erich Wahrendorf

Erich Wahrendorf, geb. 1934 in München, Abitur am dortigen Theresiengymasium und anschließend Studium der Fächer Deutsch, Geschichte und Erdkunde für das höhere Lehramt an der Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) in München. Nach Abschluß der Referendarzeit von 1960 bis 1997 Lehrer am später so genannten Tassilo-Gymnasium in Simbach a. Inn. Dort Unterricht außer in den oben angeführten Fächern auch in Sozialkunde, ev. Religion und Ethik. Von 1963 bis 1986 im Vorstand der VHS Simbach a. Inn und seit 1973 Lektor an der ev. Kirche in Braunau a. Inn. Seit 1985 verheiratet mit Martha, geb. Nußbaumer.

Website: http://home.tronicplanet.de/17613

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.