Vathek

Vathek

Frank Sporkmann

Paperback

188 Seiten

ISBN-13: 9783936934083

Verlag: Aleph Verlag GbR

Erscheinungsdatum: 01.12.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 22.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vathek ist ein Sinnbild für Machtbesessenheit und materielle Gier. Sein politisches Amt und seine Skrupellosigkeit erlauben es ihm, seine pathologischen Gelüste auf Kosten seiner Untertanen zu befriedigen. Am Ende öffnen sich ihm die Tore zur Hölle. William Beckford schuf im ausgehenden 18. Jahrhundert eine entlarvende Anklageschrift im Gewand eines orientalischen Märchens. Frank Sporkmann erinnert in seiner Adaption daran, dass sich die Verhältnisse nur scheinbar geändert haben. Noch immer bestimmen die selbsternannten „Masters of the Universe“ die Geschicke von Millionen Menschen.
Frank Sporkmann

Frank Sporkmann

Frank Sporkmann wurde geboren in Bergen auf der Insel Rügen. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie, lebt er nach verschiedenen Auslandsaufenthalten als freiberuflicher Schriftsteller in München.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.