Vivant artes - vivant amici

Vivant artes - vivant amici

Freundesschrift zum 90. Geburtstag des Kunsthistorikers Herwarth Röttgen

Marion Roettgen , Jörg Hucklenbroich (Hrsg.), Lutz Müller (Hrsg.)

Film, Kunst & Kultur

Paperback

616 Seiten

ISBN-13: 9783956121159

Verlag: opus magnum

Erscheinungsdatum: 13.12.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 53.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die Hommage für Herwarth Röttgen
Zum 90. Geburtstag gratulieren in 90 Beiträgen Familie, Freunde, Wegbegleiter, Kollegen dem Geehrten mit vielfältigen Beiträgen.
Grußworte, Fotos, Grafiken, Literarische Erzählungen, ein Theaterstück und sogar eine Komposition, biographische Erinnerungen, persönliche Erlebnisse wechseln ab mit Essays und wissenschaftlichen Aufsätzen.
Herwarth wird wohl der einzige Leser sein, der dieses Buch vollständig liest, aber es wird keinen Leser geben, der nicht an dem einen oder anderen Beitrag Gefallen findet. Man entdeckt Amüsantes, Melancholisches, Biographisches und Gelehrtes aus den verschiedensten Wissenschaften.
Das Buch ist eine Antwort auf Herwarths erfülltes Leben zwischen Kunst und Freunden, in dem - wie es selten der Fall ist - berufliche Leidenschaft und privaten Neigungen vollkommen übereinstimmen. Kunst- und Musik sind sein Lebensinhalt bis heute.
Die Lehre und die Vermittlung von dem, was er selbst beobachtet, sich im Dialog mit Menschen auszutauschen, ist ihm elementares Bedürfnis. So ist dieses Freundesbuch mit seinen Texten an den 90 jährigen Kunsthistoriker zugleich ein Stück Zeitgeschichte.
Marion Roettgen

Marion Roettgen

Marion Hermann-Röttgen, geb. Schwartz, 1944 bei Wittenberg/Elbe geboren und in Hamburg aufgewachsen. Seit 1968 wohnhaft in Stuttgart, Diplomlogopädin und promovierte Literaturwissenschaftlerin, Inhaberin des therapeutischen Instituts FON mit Hauptsitz Leonberg, Professorin für Gesundheitswissenschaft an der IB-Hochschule Berlin-Stuttgart. Seit 1987 Ehefrau des Jubilars. Mutter - Großmutter - Urgroßmutter in einer großen Patchwork-Familie.

Jörg Hucklenbroich

Jörg Hucklenbroich (Hrsg.)

Jörg Hucklenbroich, geb. 1949 in Dortmund. Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Geschichte in Würzburg. Nach Staatsexamen und Promotion Museumsvolontariat am Niedersächsischen Landesmuseum Hannover. Von 1984 bis 2013 Dokumentationsredakteur und Rundfunkhistoriker beim Süddeutschen Rundfunk bzw. Südwestrundfunk.

Lutz Müller

Lutz Müller (Hrsg.)

Prof. Dr. Lutz Müller, Dipl.-Psych., analytischer Psychotherapeut, Autor

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite