Von Oswalt Kolle bis Schulmädchen-Report

Von Oswalt Kolle bis Schulmädchen-Report

Schwule in den Aufklärungsfilmen und Sex-Komödien der 1970er Jahre

Erwin In het Panhuis

Paperback

164 Seiten

ISBN-13: 9783748119746

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vor 50 Jahren begann in Deutschland die sexuelle Revolution, welche die Gesellschaft nachhaltig veränderte. Über Sexualität wurde neu nachgedacht. Der § 175 StGB wurde 1969 entschärft und damit schwuler Sex legalisiert. Seit Anfang der 1970er Jahre schwappte eine regelrechte Sex-Welle durch die Kinos der Nation. Anfangs vor allem Aufklärungsfilme und so genannte Report-Filme - später unzählige Sex-Komödien.

Erwin In het Panhuis hat rund 300 Aufklärungsfilme und Sex-Komödien untersucht, die zwischen 1968 und 1982 erschienen sind. In jedem Zweiten spielen auch Schwule eine Rolle. Zusammengenommen ergeben die Filme ein spannendes Spiegelbild der damaligen Gesellschaft.
Erwin In het Panhuis

Erwin In het Panhuis

Erwin In het Panhuis, Jg. 1965, hat als Diplom-Bibliothekar u. a. für den Schwulen-verband in Deutschland (SVD, heute LSVD), das NS-Dokumentationszentrum in Köln, I & U TV Produktion (Stern TV) und für das Referat für Lebensformenpolitik und gleichgeschlechtliche Lebensweisen beim Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW gearbeitet. Nach seinem Buch Anders als die Andern. Schwule und Lesben in Köln und Umgebung von 1895-1918 folgten zwei Publikationen im Verlag des Archivs der Jugendkulturen: Aufklärung und Aufregung. 50 Jahre Schwule und Lesben in der BRAVO (2010) und Hinter den schwulen Lachern. Schwule und Lesben bei den Simpsons (2013).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.