Von Wald, Wasser und Wind und einer bewegenden Geschichte

Von Wald, Wasser und Wind und einer bewegenden Geschichte

Polen, Baltikum und St. Petersburg

Ingeborg Bauer

ePUB

4,8 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844856811

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.04.2011

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 34.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eine Reise entlang der südlichen Ostseeküste führt durch ein flaches Land, das in seiner Monotonie und seiner schmalen Farbpalette dennoch bezaubert. Dieser Band will keinen Reiseführer ersetzen, aber doch davon erzählen, was den Reisenden während der Reise bewegt. Es sind einerseits die Strukturen, die der Deutsche Orden und die Hanse als eine Art Netzwerk über diese Länder gelegt haben, zum andern hat jede Stadt, jeder Landstrich auch eine eigene bewegende Geschichte. Kriegerische Auseinandersetzungen und Katastrophen haben sich bis ins 20. Jahrhundert in diesen Gebieten abgespielt, die betroffen machen. Und da sind die Menschen und ihre Lebensgeschichten, die mit den Orten verflochten sind. Es liegt eine ganz eigene Atmosphäre über diesen Ländern der Ostsee. Das gilt in besonderer Weise auch für St. Petersburg. In den Wassern dieser Stadt spiegelt sich etwas, das immer aufs Neue die gleiche Geschichte in unterschiedlichen Varianten erzählt.
Ingeborg Bauer

Ingeborg Bauer

Studium der Germanistik und Anglistik. Nach dem Staatsexamen als Studienrätin tätig.
Volkshochschuldozentin in Esslingen (Englische Konversationskurse mit Schwerpunkt "Englischsprachige Literatur der Gegenwart".)
Freiberufliche Mitarbeit in einer Galerie für zeitgenössische Kunst, Vernissagen, Texte für Kataloge.

Website: www.ingeborgbauer.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.