Waldbaden

Waldbaden

Auf der Suche nach dem verlorenen Selbst

Angela Fetzner

Paperback

116 Seiten

ISBN-13: 9783748163046

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.02.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was ist Waldbaden überhaupt?

Als Waldbaden bezeichnet man das bewusste Eintauchen in die einzigartige Atmosphäre des Waldes. Wir nehmen den Wald achtsam und mit allen Sinnen wahr - um auf diese Weise Körper, Geist und Seele zu nähren und zu stärken.

Hierzu enthält das Buch auch Farbfotos!

Wir schwimmen gleichsam im grünen Ozean des Waldes, sinken immer tiefer in den Wald ein. Wie auf einer Welle lassen wir uns treiben und nehmen intuitiv die heilenden Kräfte des Waldes in uns auf.

Der Wald als Ort der Entschleunigung und der Heilung
Gerade in der heutigen Zeit der stetigen Reizüberflutung und eines immer schneller werdenden Tempos, wächst die Sehnsucht nach Entschleunigung und Erholung. Intensiver Fichtenduft, Moos, feuchter Waldboden - der Wald übt als besonderer Kraftort eine starke heilsame Wirkung auf unsere Psyche und unseren Körper aus. Ein Aufenthalt im Wald tut uns gut, das spüren wir intuitiv. Der Wald erdet uns, schenkt Kraft, Vitalität, Entspannung, Gelassenheit und inneren Frieden. Waldbaden stärkt ferner das Immunsystem und die Widerstandskraft des Körpers. Auch das Herz-Kreislauf-System und der Bewegungsapparat profitieren vom Waldbaden.

Besonders auch in psychisch belastenden Situationen, in Zeiten von Stress sowie bei Depressionen und Angsterkrankungen helfen Waldbäder. Alle wichtigen Themen zum Waldbaden - angefangen von den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, über praktische Übungen im Wald bis hin zu Ihrem persönlichen Wegweiser zum Waldbaden - werden in diesem verständlichen und empathischen Buch beschrieben.
Angela Fetzner

Angela Fetzner

Dr. Angela Raab geb. Fetzner, geboren in Bad Kissingen, ebenda auch aufgewachsen.

Studium der Pharmazie in Würzburg, anschließend Approbation zur Apothekerin. Aufbaustudium der Pharmaziegeschichte in Marburg, Abschluss als Pharmaziehistorikerin.
Dort auch Promotion zum Dr. rer. nat.

Seit 1996 bis dato Arbeit in öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken in ganz Deutschland sowie der Schweiz. Daneben Seminartätigkeit im In- und Ausland.

Von 2012-2020 Veröffentlichung von mehr als 50 Ratgebern und Fachbüchern v. a. zu verschiedenen Gesundheitsthemen, die Zehntausende von Lesern begeistern.

Als Apothekerin der Praxis - mit dem entsprechenden fachlichen Wissen durch Pharmaziestudium und zahlreiche Fortbildungen - ist es ihr Anliegen, den Menschen komplexe medizinische Sachverhalte verständlich nahe zu bringen.

Privat verbringt die Autorin jede freie Minute in der Natur - insbesondere auf langen Wanderungen mit ihren beiden Eseln aus dem Schlachthaus, Achiel und Harrie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.