Wann, wenn nicht jetzt?

Wann, wenn nicht jetzt?

Gerhard Sagasser

Paperback

216 Seiten

ISBN-13: 9783752867565

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.08.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In einer Zeit, in der die Menschen in Deutschland begannen, einem Führer zu folgen, der einem ein Leben in Frieden und Freiheit versprach, wuchs der Autor heran.

Wie Millionen anderer seiner Generation, wurde er sich erst als Erwachsener bewusst, dass er einer Illusion gefolgt war, die nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa Not und Elend brachte.

Aber gerade diese Generation war es dann, die durch harte Arbeit und Verzicht wesentlich dazu beitrug, dass Deutschland wieder erblühte und jedem ermöglichte, sich selbst in Freiheit zu entfalten. Auch in Wort und Schrift.
Gerhard Sagasser

Gerhard Sagasser

Gerhard Sagasser
* 1931
Sohn eines Zollbeamten, aufgewachsen in Oberschlesien und im Sudetenland, an den Grenzen zu Polen und der Tschechoslowakei. Der Vater wurde dienstlich abgeordnet und zum Kriegsdienst einberufen, Gerhards Erziehung von März 1938 bis Oktober 1947 blieb der Mutter überlassen. Stark prägten ihn seine Einsätze im Volkssturm, der Einmarsch der Roten Armee, die Vertreibungen aus dem Sudetenland und Schlesien, nicht zuletzt der schwere Anfang in Niederbayern.
Als staatlich geprüfter Landwirt trat er 1952 in die Bayerische Bereitschaftspolizei ein und 1991 in Passau als Erster Polizeihauptkommissar der Bayerischen Grenzpolizei in den Ruhestand. Er ist seit 1992 verwitwet und Vater von drei erwachsenen Kindern. 1994 haben ihm eine Witwe und ihr erwachsener Sohn Donauwörth zur zweiten Heimat werden lassen. Im Ruhestand beschäftigt er sich mit Imkerei, ehrenamtlicher Arbeit im Opferschutzverein WEISSER RING, schreibt Lang- und Kurzgeschichten, Gedichte, Zeitgenössisches und Vergangenes.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.