What really happened in Fukushima

What really happened in Fukushima

Did we learn from the disaster?

Michael Marcovici

Paperback

240 Seiten

ISBN-13: 9783735793416

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.04.2014

Sprache: Englisch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 28.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
We all remember the disaster in Fukushima.
The questions are: What happened really there?
and
What did we learn from it?
Nuclear power has long been touted as the energy saviour in terms of environmental impact and capacity generation. The incident at Chernobyl nearly 30 years ago cast huge doubts over the safety – and wisdom – of relying on nuclear power too heavily. The recent Fukushima disaster raised the spectre of nuclear safety and the possibly horrendous fallout and consequences from a major nuclear accident for the world to consider and worry about all over again.
Michael Marcovici

Michael Marcovici

Michael Marcovici (*1969 in Wien) ist ein österreichischer Künstler und Unternehmer. Seine Werke befassen sich mit Wirtschaft, Technik, Domains, Soziologie und Politik. Seine ersten unternehmerischen Tätigkeiten nahm Marcovici noch während der Schulzeit auf aus rechtlichen Gründen mussten seine Eltern ihn hierbei für volljährig erklären. Bis zu seinem ersten großen wirtschaftlichen Erfolg arbeitete er hauptsächlich als Verleger von Magazinen. Er ist auch der Gründer des Austria Börsenbrief und des Street Fashion Magazines. Von 1999 bis 2005 war er ebay powerseller, 2004 und 2005 der Umsatzstärkste Verkäufer weltweit. Ab 2006 war er im Handel mit Domains tätig und leitete von 2010 bis heute einen Investmentfonds der in Domainen und Kryptowährungen investiert. Bereits seit 1998 verfolgt Michael auch eine Karriere als Künstler, dies ist sein erster Roman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.