You can keep your doctor!

You can keep your doctor!

What nobody told you about Obamacare

Michael Marcovici

Paperback

260 Seiten

ISBN-13: 9783735793515

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.05.2014

Sprache: Englisch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 29.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
The Affordable Care Act, or Obamacare as it has come to be known, has split American society, politics and media like no other subject in living memory. It is not just the concept itself as there is a pretty general recognition that healthcare needed reforming in the US. It is more the nature and implications of the system that seem to have stirred up a veritable hornets nest of protest - even outrage. Some will see in the extreme reaction of the Republican party, especially the more right-wing elements, an idealogical stance that has more to do with a hatred of big government, state spending and what they see as taking away individual choice. Some will go further and say that it is an almost pathological hatred of this presidential regime and the current Democrat culture which drives opposition to almost destructive - and maybe self-destructive - lengths. A more balanced view might be that Obamacare has both good and bad aspects but that something has to be done and the resultant impact might be necessary pain for some for a period. Whether the system delivers only time will tell. The same goes for whether it will bankrupt the country, cost jobs and competitiveness and generally weaken the US economy. Both sides of the argument have got a lot to lose - and potentially - gain if the pendulum swings their way. It will be an interesting journey.
Michael Marcovici

Michael Marcovici

Michael Marcovici (*1969 in Wien) ist ein österreichischer Künstler und Unternehmer. Seine Werke befassen sich mit Wirtschaft, Technik, Domains, Soziologie und Politik. Seine ersten unternehmerischen Tätigkeiten nahm Marcovici noch während der Schulzeit auf aus rechtlichen Gründen mussten seine Eltern ihn hierbei für volljährig erklären. Bis zu seinem ersten großen wirtschaftlichen Erfolg arbeitete er hauptsächlich als Verleger von Magazinen. Er ist auch der Gründer des Austria Börsenbrief und des Street Fashion Magazines. Von 1999 bis 2005 war er ebay powerseller, 2004 und 2005 der Umsatzstärkste Verkäufer weltweit. Ab 2006 war er im Handel mit Domains tätig und leitete von 2010 bis heute einen Investmentfonds der in Domainen und Kryptowährungen investiert. Bereits seit 1998 verfolgt Michael auch eine Karriere als Künstler, dies ist sein erster Roman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.