Zielscheibe Ströher

Zielscheibe Ströher

Zweifachraub der ­Irmenacher Bäuerinnen

Gerd Tesch

Krimis & Thriller

Paperback

176 Seiten

ISBN-13: 9783755735649

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.11.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Ein prominentes Gemälde wird aus der Dauerausstellung der Werke des Hunsrüclmalers Friedrich Karl Ströher gestohlen. Der alsbald gefasste Dieb verstirbt bei seiner Festnahme.
Die "Irmenacher Bäuerinnen", vor Jahren schon einmal Gegenstand eines kriminellen Delikts, sind unauffindbar, werden aber auf Umwegen der Ströher-Stiftung angedient. Ein privates Ermittlerquartett rüstiger Senioren namens "Minago" konkurriert mit der Soko "Kunstraub Ströher" unter der Leitung von Hauptkommissarin ­Corinna Schmidt um die Aufklärung des Falls.
Gerd Tesch

Gerd Tesch

Gerd Tesch, 1950 im Hunsrückdorf Pfalzfeld geboren, studierte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Germanistik, Allgemeine Sprachwissenschaft, Politikwissenschaft und promovierte in Philologie. Er arbeitete in etlichen rheinland-pfälzischen Gymnasien, zuletzt bis zur Pensionierung als Schulleiter des Gymnasiums Kirn. Bislang hat er sechs Kriminalromane, eine Kriminalerzählung sowie drei Bände mit Kurzgeschichten veröffentlicht.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite