Zikadenmusik

Zikadenmusik

Gedichte und No-tationen

Heinz-Albert Heindrichs , Marcellus M. Menke (Hrsg.)

Paperback

36 Seiten

ISBN-13: 9783744893343

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.08.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 11.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Zikadenmusik erschien 1978 in der Edition Xylos. Zehn Gedichte und zehn dazugehörige Grafiken: No-tationen. Die No-tationen wurden im gleichen Jahr zusammen mit den Texten in Düsseldorf in der Galerie Denise René ausgestellt. Zur Ausstellung erschien ein Katalog mit einem einführenden Text von Heiner Stachelhaus. Diesen Text stellt die Neuausgabe den Gedichten voran. Die biographischen Angaben der Originalausgabe wurden aktualisiert.
Heinz-Albert Heindrichs

Heinz-Albert Heindrichs

Heinz-Albert Heindrichs, geboren 1930 in Brühl, Studium an der Universität Bonn (Germanistik, Musik-und Kunstwissenschaft) sowie an der Musikhochschule Köln Komposition (bei Rudolf Petzold und Frank Martin) und Dirigieren. Berufliche Stationen: Filmkomponist in München, Kapellmeister in Essen und Wuppertal, freier Bühnen- und Hörspielkomponist; Lehrer für Komposition am Konservatorium Dortmund, für Schauspielmusik an der Folkwang-Hochschule Essen; seit 1966 Dozent und seit 1971 Professor und von 1975-80 Dekan des Fachbereichs "Kunst, Design, Musik" an der Universität Essen; ab 1983 Professor für "Musik und ihre Komposition" an der Universität und zugleich an der Folkwang-Hochschule Essen. Seit 1996 ist Heinz-Albert Heindrichs im Ruhestand. Seit 2008 erscheinen seine Gedichte, inzwischen sind es 20 Bände, im Rimbaud-Verlag, Aachen.

Marcellus M. Menke

Marcellus M. Menke (Hrsg.)

Marcellus M. Menke engagiert sich für Entwicklung und Realisation von Projekten aus den Bereichen Kunst, Musik, Literatur und Bildung. Dabei ist ihm das Aufzeigen von Beziehungen und das Sichtbarmachen von Zusammenhängen wichtig. In der von ihm initiierten und betreuten editionHIC veröffentlicht er neben eigenen Texten auch ihm wichtige Texte anderer Autoren. Von ihm geförderte Projekte aus dem Bereich der bildenden Kunst finden in der conTEMPart-Edition ihre Heimat. In seinem Projekt "buchmanufaktur.m4art.de" schafft er Bücher, die es erst in der Zukunft gibt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.