Zur Optimierbarkeit von Klaviertechnik

Zur Optimierbarkeit von Klaviertechnik

Erfassung und Evaluation von Bewegungsabläufen und Übestrategien

Dagmar Wolff

Paperback

236 Seiten

ISBN-13: 9783795701857

Verlag: Schott Music GmbH

Erscheinungsdatum: 12.12.2008

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 54.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Ω-Methode ist eine Lernstrategie zur Ausbildung einer individuellen physiologischen Klaviertechnik. Sie kann das Üben effizienter gestalten, die Übezeit reduzieren und die Klaviertechnik insgesamt nachhaltig verbessern. Zudem findet die Ω-Methode Anwendung als Präventionsmaßnahme zur Vermeidung von Spielerkrankungen und als Rehabilitationskonzept für verletzte Pianisten, die ihre
Spielfähigkeit mit spezifischen physiotherapeutischen Maßnahmen schonend wieder erlangen wollen.
Die Ω-Methode eignet sich jedoch nicht nur für Pianisten,
sondern ist darüber hinaus auch für andere Instrumentalisten, Instrumentalpädagogen und interessierte Laien, die Strategien zum Hören auf Instrument und Körper
kennenlernen wollen, von Nutzen.
In der vorgestellten Arbeit wird die Methode bewegungsanalytisch evaluiert und in pädagogische Kontexte gesetzt.
Dagmar Wolff

Dagmar Wolff

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.