Zwischen den Rändern

Zwischen den Rändern

Herbert Fahrnholz

Paperback

464 Seiten

ISBN-13: 9783732232697

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 31.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein riesiges Loch, exakt kreisrund, unmessbar tief und von unnatürlich scharfen Rändern begrenzt, klafft plötzlich in einer Straße der Mega-City. Auch von zwei angrenzenden Gebäuden fehlen Teile und mit ihnen sind vierzig Menschen verschwunden.
Nachdem sich die erste Panik gelegt hat, versucht ein internationales Forscherteam zu ergründen, was sich in dem großstädtischen Prob-lemviertel zugetragen hat. Aber ist der Leiter des Teams wirklich an der Aufklärung des rätselhaften Phänomens interessiert? Ein Sonder-ermittler des Magistrats trifft ein, ebenso eine mysteriöse Beamtin und ihre schlagkräftige Assistentin. Bald ist vor Ort eine Gruppe von Menschen versammelt, die sich gegenseitig argwöhnisch belauern und von denen kaum einer wirklich (nur) das ist, was er zu sein vorgibt.
Während aus dem Loch unheimliche Töne und immer giftigere Gase aufsteigen und alle Anzeichen auf vulkanische Tätigkeit und einen bevorstehenden Ausbruch hindeuten, spitzt sich die Lage im Viertel bedrohlich zu. Die immer öfter aufflammenden Auseinandersetzungen zwischen Protestierenden und der Polizei eskalieren und es kommen weitere Menschen zu Tode...
Ein spannender Roman, der verschiedene Genres wie Urban Fiction, Scifi und Krimi in einer unterhaltsam zu lesenden Handlung vereint.
Herbert Fahrnholz

Herbert Fahrnholz

Herbert Fahrnholz wurde 1949 in Regensburg geboren und studierte Psychologie in Regensburg und Würzburg. Ab den achtziger Jahren ist er als bildender Künstler in den Bereichen Objektkunst, Druckgrafik, Computergrafik und Fotografie tätig.
Seit 2014 erscheinen von ihm Kurzgeschichten-Sammlungen und Ro-mane, die er mit eigenen Illustrationen ausstattet.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.