Zwölf und zwei Geschichten

Zwölf und zwei Geschichten

Hermann Gerstenkorn

Paperback

112 Seiten

ISBN-13: 9783839163382

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.01.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 13.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Diese Kurzgeschichten für Kinder wurden schon vor etwa zwanzig Jahren geschrieben. Ihr Inhalt ist aber zeitlos gültig, auch wenn sich manche äußeren Umstände geändert haben.
Die Geschichten zielen vor allem auf Vertrauen, gegenseitige Wertschätzung, Fanmilienbande und auch auf das ab, was man einfach Liebe nennen könnte. Es geht darin unter anderem um selbstloses Handeln zugunsten anderer, um zu ertragenden Kummer und um die Überwindung seiner Änste. Sie sollen dazu anregen, über seine eigenen Einstellungen und seine eigenen Taten und Gedanken nachzudenken. Vielleicht findet sich der Leser / die Leserin in der einen oder anderen Geschichte wieder. Diese sprechen in Bildern aus dem alltäglichen Leben, die aber nicht unbedinge wörtlich zu nehmen sind. Vor blindem Nacheifern, z.B. vor einer Mutprobe auf’s Scheunendach zu klettern, sei abzuraten!
(Lesealter ab 8 Jahre)
Hermann Gerstenkorn

Hermann Gerstenkorn

Der Autor, Hermann Gerstenkorn, wurde 1964 in Dannenberg (Elbe) geboren und lebt als Künstler im Wendland. Ihm haben es vor allem das Wort und die Musik angetan. Tätig ist er vor allem im Bereich Musik/Musikpädagogik.
Neben der vorliegenden Erzählung schrieb er das Büchlein: ″Zwölf und zwei Geschichten″ mit Kurzgeschichten für Kinder (erschienen bei BoD), und mehrere Gedichte und Geschichten, die bisher aber unveröffentlicht blieben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.