101 Sätze gegen die peinliche Stille

101 Sätze gegen die peinliche Stille

Emily MacBeaconsfield, Roland Falke

Paperback

36 Seiten

ISBN-13: 9783739204017

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.09.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 7.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit Sicherheit haben Sie dieses Gefühl schon einmal erlebt: Sie sitzen neben einer Person, das Wetter wurde bereits thematisiert, das aktuelle Politikgeschehen haben Sie nicht verfolgt und für das Neueste vom Sport zeigt Ihr Gegenüber kein Interesse. Sie sollten jetzt etwas sagen, aber in Ihrem Kopf spüren Sie nur weite Leere und in Ihrem Hals fühlen Sie einen Kloß, der von Sekunde zu Sekunde größer zu werden scheint. Sie hören, wie die Uhr an der Wand schlägt und wie sich Ihr Atem im Raum ausbreitet. Und schon hat sie sich mal wieder bemerkbar gemacht: die peinliche Stille!
Gerade in Situationen mit Menschen, die uns etwas bedeuten, kann sich die peinliche Stille schnell wie eine halbe Ewigkeit anfühlen. Und häufig können wir genau solchen Situationen nicht ohne weiteres entfliehen.
Glücklicherweise ist der Wunsch nach Flucht dank dieses Ratgebers von nun an nicht mehr nötig! Die kompakte Zusammenstellung fasst die 101 besten Sätze zur Überwindung der peinlichen Stille in übersichtlicher Form zusammen. Nahezu jeder Satz kann in quasi jeder Gesprächssituation erfolgreich angewendet werden.
Aber damit nicht genug: Wertvolle Erläuterungen liefern aufschlussreiche Hinweise zu ausgewählten Sätzen und ihrem Einsatz in der Praxis; zahlreiche Illustrationen sorgen für Spaß und Unterhaltung beim Lesen. Als besonderes Extra sind die Spielregeln zum beliebten Flirtspiel „Date-Doktor“ auf den letzten Seiten abgedruckt.
Lassen Sie sich von der peinlichen Stille nicht mehr abschrecken, sondern sehen Sie sie als Chance zu einem unvergesslichen Gespräch!
Emily MacBeaconsfield

Emily MacBeaconsfield

Geboren nahe der Niagarafälle im US-Bundesstaat New York zog Emily MacBeaconsfield (*1984) nach dem Psychologiestudium ihrer Jugendliebe, die sie während eines Schüleraustauschs kennengelernt hatte, nach Deutschland hinterher. Nach der Geburt zweier Töchter baute sie gemeinsam mit dem Kommunikationswissenschaftler Roland Falke eine psychologische Coaching-Agentur auf. Emily MacBeaconsfield ist fiktiv.

Roland Falke

Roland Falke

Roland Falke (*1981) ist ein deutscher Kommunikationswissenschaftler. Gemeinsam mit Emily MacBeaconsfield betreibt er eine psychologische Coaching-Agentur im südlichen Hessen und gibt regelmäßig Seminare in Rhetorik und Flirttechniken. Er ist Entwickler des beliebten Flirtspiels ″Date-Doktor″. Roland Falke ist fiktiv.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.