Appetit, Küsse und Sex

Appetit, Küsse und Sex

Erotische Erzählungen und Gedichte

Andrea Pierus, Eberhard Schulze, Ingrid Baumgart-Fütterer

Paperback

372 Seiten

ISBN-13: 9783744833127

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.05.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 24.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
- In ein paar Minuten befreie ich dich wieder! Aber bis dahin bist du mir ausgeliefert!
Amina zog im Vorbeigehen an den Zipfeln der Plastikschürze, die mit leisem Rascheln zu Boden fiel.
- Damit dir nicht zu warm wird! Oder magst du es heiß?
Dabei sah sie Denis mit einem Blick an, der ihm die Röte ins Gesicht zauberte. Darauf war er nicht gefasst! Was war das für ein Spiel? Was wollte sie von ihm?
- Wir könnten uns ein bisschen amüsieren. Ein kleines, spontanes Abenteuer, so vergeht dir die Zeit des Wartens in Lichtgeschwindigkeit! Deine Arme liegen in Gips, verlass dich einfach auf meine Hände!
Denis atmete heftig. Hey, was geht da ab? Das ist ja wie Kino!
- Mein Körper gehört der Kunst!
- Das ist die richtige Einstellung! Du wirst mich inspirieren!
Aufgewühlt drückte sie Denis in die Knie und legte sich vor ihm auf den mit Gips bespritzten Boden. Das furiose Fingerspiel erregte Denis unglaublich. Sein Oberkörper, seine Arme in Gips, er konnte sich nicht bewegen, alles geschah mit ihm und es war gut so, wie es geschah. Amina wusste, wie sie ihn kirre machen konnte. Sie fiel über ihn her, beknabberte ihn gierig, sie war völlig enthemmt.
- Jetzt werde ich dich aus dem Korsett befreien, bevor der Gips zu trocken wird!
Sie kam mit mehreren Scheren angerückt. Die Befreiungsaktion verlief rasch. Amina war zufrieden, der Gipsabdruck ihres Kleinen war gelungen!
- Hier ist das Bad!
Denis sah aus wie ein Kunstwerk, die Fettcreme mit Einsprengseln aus Gips war malerisch auf seinem Oberkörper verteilt. Die Vaseline war ganz verliebt in seine Haut und kaum herunter zu bekommen. In seinem Kopf rasten die Gedanken wild durcheinander. Amina kam mit einem Handtuch.
- Dein Rücken sieht ja noch immer aus wie ein Picasso!
Andrea Pierus

Andrea Pierus

Eberhard Schulze

Eberhard Schulze

Ingrid Baumgart-Fütterer

Ingrid Baumgart-Fütterer

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.