Blindgänger und andere Erzählungen

Blindgänger und andere Erzählungen

Mark Walden

Hardcover

180 Seiten

ISBN-13: 9783939422006

Verlag: Daylight Publishing Ltd.

Erscheinungsdatum: 11.04.2006

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 35.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit seinem Band "Blindgänger" offenbart sich Mark Walden als großer Erzähler. In elf abgeschlossenen, schnörkellos erzählten Geschichten erweckt er die Zeit von 1947 bis 1962 zum Leben. Mit ihren Sorgen und Hoffnungen reflektieren seine Figuren die schicksalhaften Folgen des Zweiten Weltkrieges: Der Krieg ist aus, hat jedoch zahllose Blindgänger, sowohl im realen, vor allem aber im seelischen Sinne hinterlassen. Ihre Wirkungen für den Einzelnen treten erst nach und nach zu Tage. Mark Walden versteht es, mit wenigen Strichen die beklemmende Atmosphäre im Nachkriegs-Deutschland zu zeichnen. Mit jeder Geschichte fügt er neue Mosaiksteine hinzu, bis das ganze Bild sichtbar wird. "Blindgänger" ist gleichzeitig ein bedrückend aktuelles Bild, dem es um "Gesichter" im Gefolge von Krieg und Gewalt geht.
Mark Walden

Mark Walden

gehört der ″Generation ohne Väter″ an. Nach dem Studium der Psychologie, Politik und Neueren Geschichte arbeitete er zunächst als P.R.-Berater, dann als Journalist im In- und Ausland. Seit einigen Jahren hat er sich der Belletristik verschrieben.
Für seine ″Konversion″ nennt er zwei Gründe. Von jeher sei sein Anliegen gewesen, nicht nur zur Unterhaltung beizusteuern, sondern LeserInnen nachdenklich, wenn sinnvoll, auch betroffen zu machen. Zudem habe er zeitlebens Schreiber beneidet, die Zeit zum Reflektieren hatten. Wolle man sich das heute leisten, dann müsse man seinen Lebensrhythmus – ohne daraus gleich eine Weltanschauung zu machen – schlichtweg verlangsamen.
Von seinen beglückenden Erfahrungen als Single-Vater möchte Mark Walden ″keine Minute missen″. Als ″Wanderer zwischen den Welten″ sind Breisach am Rhein, Salt Spring Island an der kanadischen Westküste und Asilah in Marokko seine bevorzugten Refugien.

Website: http://www.daylight-publishing.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.