Creya: Eine Geschichte aus dem Buch der Zeit

Creya: Eine Geschichte aus dem Buch der Zeit

Raico Ebel

Science Fiction & Fantasy

Paperback

280 Seiten

ISBN-13: 9783756230419

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.06.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 18.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Creya, diese Welt taucht, wenn auch da noch nicht namentlich genannt, im dritten Abschnitt vom "Buch der Zeit", im sogenannten zweiten Zeitalter, das erste Mal auf.
In dem Chaos, das nach der letzten Schlacht entstand und TYRAEL auf der Suche nach den Sieben (DURIEL, BELIAL, ANDARIEL, AZMODAN, DIABOLO, BAAL und MEPHISTO) zwar die Dämonen fand, nicht jedoch die Festung der Sieben, die in ihre eigene Falle gelaufen waren und fortan, im Auftrag von TYRAEL, von den Drachen bewacht wurden.
(Siehe auch "Kurzgeschichten aus dem Buch der Zeit")

Als im dritten Zeitalter die Zweitgeborenen, die Menschen, von KUSH geschaffen und ins Universum entlassen wurden, siedelten sich auch einige von ihnen auf dieser Welt an und nannten sie fortan Creya.
In der Sprache der alten Drachen hiess dies Wächter!
Die sieben gefangenen Erstgeborenen, wurden als die sieben Brüder in die Legenden und Geschichten der Menschen aufgenommen und vergessen.
Doch ihre reine Anwesenheit, sowie die ihrer Diener, den Dämonen, sorgten dafür, dass auf dieser Welt die "Magie der ersten Spiele" mächtig war. Im Laufe der Generationen wuchs die magische Kraft in vielen Menschen heran, so dass sie irgendwann als selbstverständlich galt und sich niemand mehr darüber Gedanken machte, woher sie kam.
Im Laufe der Jahrtausende versuchten die Sieben zweimal aus ihrem Gefängnis auszubrechen.
Beim ersten Mal wurden sie von den Drachen daran gehindert.
Beim zweiten Mal waren es die Menschen und die Drachen gemeinsam, die sie zurück in die Tiefen dieser Welt drängten und zum Schutz die Kathedrale und die magischen Tore in den Katakomben erschufen.
Doch die Sieben starten Jahrhunderte später ihren dritten Versuch. Ichot Talar der Zeitreiser, wird erneut in diese Welt geboren und unterstützt seinen Sohn Gum Jabbar und dessen Freunde von den stillen Wanderern und den Mondmagiern im Kampf gegen die Sieben.
Raico Ebel

Raico Ebel

Raico, geboren am 16. Juli 1964 in Hamburg Altona und dort auch aufgewachsen.

Mit etwas über 40 dann in den Süden, die Nähe von Heilbronn gezogen, wo er als IT-Administrator im Bereich Backup tätig ist.

Seit frühester Jugend schreibt Raico kleine und große Geschichten.

Viele davon wurden bereits Anfang des Jahrtausends im Internet veröffentlicht, auf Anfrage jedoch erst seit 2020 auch in Buchform.

So entstehen gerade viele neue und alte überarbeitete Geschichten!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite