Das Geheimnis des Kellerfensters

Das Geheimnis des Kellerfensters

Gaby Stieger

Paperback

184 Seiten

ISBN-13: 9783848221738

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.10.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der zehnjährige Frederik zieht mit seinen Eltern um. Im Keller des neuen Hauses entdeckt Frederik ein Fenster, hinter dem seltsame Dinge vor sich gehen. Er findet heraus, dass er in das Jahr 1920 gelangt, wenn er durch dieses Fenster klettert.
In der Vergangenheit trifft Frederik auf einen Zirkus, bei dem er sich mit der 15-jährigen Artistin Dina anfreundet. Er beschließt, eine Weile mit dem Zirkus mitzureisen und versteckt sich als blinder Passagier im Zirkuswagen.
Da der Zirkus ohnehin schon weitergezogen ist, darf Frederik bleiben. Er muss mithelfen und außerdem jonglieren lernen. Schon sehr bald wird ihm alles zu viel. Er hatte sich das Zirkusleben spannender vorgestellt, hat Angst vor dem ziemlich unfreundlichen Greco und vermisst seine Eltern. Es gibt jedoch keine Möglichkeit für ihn, jetzt nach Hause zu gehen.
Eines Tages kommt es zu einem Unfall, bei dem Greco verletzt wird und daher nicht auftreten kann. Jetzt erhält Frederik die Möglichkeit, einzuspringen und seine eigene Einrad- und Jonglier-Nummer vorzuführen.
Gaby Stieger

Gaby Stieger

Gaby Stieger, geboren 1967, schrieb ihr erstes Buch mit vierzehn Jahren. Es wurde nie veröffentlicht und landete nach einiger Zeit im Papierkorb.
Als das jüngste ihrer drei Kinder eingeschult wurde, begann sie ihr Studium der Gerontologie [Alter(n)swissenschaften], das sie 2010 mit den Bachelor of Arts abschloss. Auf Wunsch ihres Sohnes Enrico begann sie anschließend „Das Geheimnis des Kellerfensters“ zu schreiben. Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen sind beabsichtigt!
Die Fortsetzung dieses Buches ist bereits in Arbeit.

Website: http://www.frederikskellerfenster@jimdo.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.