Das Marmorhaus

Das Marmorhaus

Andrea Schnebeerger

Paperback

224 Seiten

ISBN-13: 9783750499744

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.10.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Als die 17-jährige Anne den Job im Souvenirladen annimmt, will sie eigentlich eine Auszeit von ihrem turbulenten Leben - um nicht an das zerrüttete Verhältnis zu ihrem Vater und ihren unerreichbaren Schwarm Brandon denken zu müssen. Doch am ersten Tag trifft sie der Schlag: Auch er verbringt seine Ferien dort!

Zu allem Übel wird plötzlich ihre Mutter krank. Die schüchterne Anne flüchtet sich immer öfter an den einzigen Ort, der ihr Zuflucht bietet: das Haus aus weissem Marmor. Dort trifft sie den geheimnisvollen Auryn, der ihr zuhört und sie zu verstehen scheint. Aber warum interessiert er sich so für das Amulett, dass sie am Strand gefunden hat?

Bald schon merkt Anne, dass sie sich ihren Ängsten stellen muss. Was macht das Leben aus und wie handelt man, wenn es Zeit wird, einen geliebten Menschen gehen zu lassen? Anne steht vor einer schweren Entscheidung ...
Andrea Schnebeerger

Andrea Schnebeerger

Andrea Schneeberger (Jahrgang 1981) schreibt bereits seit ihrer Grundschulzeit, als sie gerade einen Stift in der Hand halten konnte. Bis heute ist die Liebe zur Literatur geblieben: Die gebürtige Luzernerin hat bisher sieben Romane und unzählige Kurzgeschichten veröffentlicht. Wenn sie nicht gerade schreibt, arbeitet die gelernte Kauffrau und Marketingfachfrau bei einer NPO oder entspannt beim Reisen, Zeichnen oder Joggen in der freien Natur.

Ein besonderes Anliegen ist der Autorin das Gespräch mit ihren jugendlichen Lesern, sodass sie regelmässig Lesungen an Schweizer Schulen abhält. Dort sind ihre Texte aus dem Genre Young Adult gefragt: Fantasy-Fans sind immer wieder aufs Neue fasziniert von den dunklen Welten, die Andrea Schneeberger mit ihren Geschichten erschafft: Oft sind die Protagonisten Mittler zwischen Gut und Böse und der zwielichtige, aber charmante Vampir hat eigentlich ein gutes Herz.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.