Der Menschen Ich
Bestseller

Der Menschen Ich

Geschichten für die Einigkeit

Julius Südhoff

Klassiker & Lyrik

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783755740520

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.04.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 10.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Welche Charaktereigenschaften schlummern in der menschlichen Natur, in jedem von uns? Literarische Geschichten über die Kraft des Zusammenhalts
Wie sieht eine Kirche für die Ewigkeit aus? Weithin leuchtend aus weißem Marmor, sagen die Maurer. Filigran verziert mit Schnitzereien, sagen die Zimmerleute. Inmitten im Streit der Zünfte hofft der Pfarrer darauf, dass seine Kirche rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird. Ob die Messe in diesem Jahr erneut in der Scheune stattfinden muss?
Mehr als zwanzig Kurzgeschichten erzählen von den zwei Seiten des menschlichen Ichs und regen zum Nachdenken an. Sie zeigen den Menschen als ein Wesen, das sich alle Mühe macht, beides zu sein: zugleich sein eigener Untergang und sein größtes Versprechen. Ein Blick in die Abgründe und Lichtblicke des Daseins, mal parabelartig, mal tierisch und unterhaltsam.
Julius Südhoff

Julius Südhoff

Julius Südhoff (31), sitzt seit seiner Jugend im Rollstuhl. Die oftmalige Rolle des Betrachters eröffnet ihm dabei einen anderen Blickwinkel auf das Alltägliche und die Welt im Ganzen.
Als interessierter Enkel eines Teilnehmers des zweiten Weltkrieges wusste er früh um die Abgründe, die aus einer zerrissenen Gesellschaft entstehen können. Die erschütternde Kriegsgeschichte seines Großvaters, vom Einzug mit 16 Jahren bis zum Endkampf um Berlin, ließ in ihm den Wunsch reifen, seinen Beitrag zum gesellschaftlichen Frieden zu leisten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite