Die Bedeutung der Lehr-Lern-Beziehung für das Lernen in der Hochschule

Die Bedeutung der Lehr-Lern-Beziehung für das Lernen in der Hochschule

Eine bindungstheoretische Untersuchung

Maik Bäumerich

Natur- & Humanwissenschaften

Hardcover

188 Seiten

ISBN-13: 9783755742067

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.11.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 35.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Es ist nicht ungewöhnlich, auf die Studienzeit zurückzublicken und sich an einen oder mehrere Lehrende zu erinnern, der oder die das Studium besonders geprägt haben. Vor diesem - subjektiven -Hintergrund überrascht es, dass die Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden in der Hochschullehre nur wenig beachtet wird. Vor allem ist ihr Einfluss auf das Lernen bislang kaum untersucht worden.

In dieser Theoriearbeit soll ein Grundstein dafür gelegt werden, die Lehr-Lern-Beziehung zwischen Studierenden und Lehrenden theoretisch abzubilden. Dafür wird auf die insbesondere in der Entwicklungspsychologie oder Sozialpädagogik bekannte Bindungstheorie Bezug genommen. Auf dieser Grundlage lässt sich eine der maßgeblichen Funktionen der Lehr-Lern-Beziehung erkennen und beschreiben.
Maik Bäumerich

Maik Bäumerich

Studium der Rechtswissenschaft in Köln, Studium Higher Education in Hamburg.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite