Die Göttertruhe von Mansuran

Die Göttertruhe von Mansuran

Science Fiction

Jan Weesmans

Band 1 von 7 in dieser Reihe

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783743139312

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.12.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 10.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Marty Finn war Kommandant eines Luxus-Kreuzfahrtraumschiffes, der Epsilon Eridani. Doch als er von seinem verstorbenen Onkel ein Frachtraumschiff erbt, will er endlich auf eigene Rechnung durch die Galaxie fliegen. Doch die Blue Pearl ist alt und die Geschäfte laufen schlecht. Eine Generalüberholung der Blue Pearl läuft schlecht und verschlingt sein ganzes Vermögen.
Und so ist er nicht abgeneigt, als ihm ein reicher Geschäftsmann einen etwas mysteriösen Auftrag anbietet. Mit einer genauso mysteriösen Crew macht sich Mary Finn auf nach Mansuran. Jedoch entwickeln sich die Dinge nicht so, wie gedacht. Marty Finn macht sich neue Feinde, aber auch wertvolle Freunde, bei diesem Auftrag.
Jan Weesmans

Jan Weesmans

Der Autor ... schreibt unter dem Pseudonym Jan Weesmans und heißt eigentlich Klaus W. Bäcker. Er wurde 1952 in Schönebeck/Elbe (20 km von Magdeburg entfernt) als jüngstes von sechs Kindern geboren.
Von 1959 bis 1969 besuchte er die Polytechnische Oberschule. Danach erlernte er in Magdeburg den Beruf eines Elektromonteurs.
Er ist seit 1977 verheiratet mit Frau Carola und beide haben zwei große Söhne. Seit 1990 wohnen sie in Hagen/Westfalen.
2008 veröffentlichte er sein erstes Buch mit zahlreichen Kurzgeschichten. Dieses Buch wurde 2013 überarbeitet und neu verlegt.
2014/15 folgte die erste Science-Fiction-Trilogie um den Helden Mats Runen.
2016 gab es den ersten Band der neuen >Blue Pearl<-Reihe mit der Hauptfigur Marty Finn. Und es folgte ein Kinderbuch. Mittlerweile sind sechs Bände der >Blue Pearl< - Reihe erschienen und weitere sind in Arbeit.
Alle Bücher erscheinen im Eigenverlag bei BoD (Book on Demand).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.