Die Mutter des Kommissars und das französische Mädchen

Die Mutter des Kommissars und das französische Mädchen

Kriminalroman

Margarete Bertschik

ePUB

524,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783743115484

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.09.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 3.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Kreisstadt Cloppenburg im Oldenburger Münsterland. Yvette Duchamp, das bildhübsche französische Au-Pair-Mädchen der gut betuchten Familie Cordes, wird brutal ermordet am Stadtrand aufgefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, alle Ermittlungsansätze verlaufen ins Leere. Hat etwa Etienne Beaulieu, Yvettes Freund, der sich vor zwei Tagen auf den Weg nach Deutschland gemacht hat, etwas mit dem Verbrechen zu tun ...?
Da geschieht ein zweiter Mord ...
Hanna Morgenroth, die Mutter des Kommissars, leidenschaftliche Krimileserin und Hobbydetektivin, hat das tote Mädchen gut gekannt und fängt an, auf eigene Faust zu recherchieren. Ihr Weg führt sie nach Frankreich und in die Schweiz, wo sie einem wohlgehüteten, tödlichen Familiengeheimnis auf die Spur kommt ...
Margarete Bertschik

Margarete Bertschik

Margarete Bertschik, geboren 1951, studierte Kunst, Germanistik, Pädagogik und Philosophie, bevor sie nach Jahrzehnten als Lehrerin das Schreiben zu ihrem zweiten Beruf machte. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Norddeutschland.
Bisher sind von ihr zwei Romane, ein Kurzgeschichtenband und zwei Kriminalromane erschienen.
Weitere Informationen unter:
www.autorin-margarete-bertschik.de

Website: https://www.autorin-margarete-bertschik.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.