Distributions- und Verkaufspolitik im Marketing

Distributions- und Verkaufspolitik im Marketing

Werner Pepels

Paperback

172 Seiten

ISBN-13: 9783941388475

Verlag: VPRM-Verlag Personal, Recht, Management Limited

Erscheinungsdatum: 20.03.2013

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 32.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nach den Vorkehrungen zur Absatzvorbereitung schafft erst der Absatzvollzug durch Distribution und Verkauf den tatsächlichen Zugang des Unternehmens zur Nachfrage und damit die Basis für Erlöse. Angesichts stagnierender Märkte, aggressiven Wettbewerbs, proliferierender Programme und Sortimente und internationalen Angebots stellt sich gerade dies zunehmend als Engpass für den Unternehmenserfolg heraus.
Daher werden die relevanten Stellgrößen in diesem Band dargestellt. Dazu gehören der Denkrahmen des Absatzkanals und die Absatzmethode. Im indirekten Absatz sind die Absatzmittler von entscheidender Bedeutung, angesichts verbreiteter Konzentration im Absatzkanal muss die Kooperation zu ihnen gesucht werden. Im direkten Absatz kommen Absatzhelfer und eigene Verkaufsmitarbeiter zum Einsatz. Weitere Möglichkeiten bieten Marktveranstaltungen, e-Commerce, Verkaufsförderung und Auslandsverkauf. Schließlich sind auch die limitierenden Faktoren des Verkaufs im Handel, des Persönlichen Verkaufs und der Logistik von großer Bedeutung.
Nach Durchsicht dieses Bandes sind Leser aus Lehre und Praxis daher in der Lage, den Bottle neck Distribution und Verkauf kenntnisreich zu gestalten und optimal zu nutzen.
Werner Pepels

Werner Pepels

Werner Pepels studierte nach kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaften mit den Abschlüssen Diplom-Betriebswirt und Diplom-Kaufmann. Anschließend war er zwölf Jahre als Key Account-Berater tätig, davon drei Jahre als Geschäftsführender Gesellschafter (Partner) in einem der größten rein deutschen Marketingberatungsunternehmen.
1989 wurde er zum Professor für Betriebswirtschaftlehre ernannt und ist seither im Studienschwerpunkt Marketing tätig. Er hat zahlreiche Beiträge zu Themen aus Marketing und Management veröffentlicht und zählt im deutschsprachigen Raum mit 170.000 Exemplaren zu den meistverkauften Fachautoren in diesem Bereich.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.