Feen und Gnome, Damen und Helden - und der Teufel höchstselbst

Feen und Gnome, Damen und Helden - und der Teufel höchstselbst

Sagen und Legenden aus Deutschland

Ilona E. Schwartz , Winfried Brumma (Hrsg.)

Paperback

248 Seiten

ISBN-13: 9783741256158

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.09.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 16.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Sagen und Legenden sind mehr als nur Geschichten. Sie strotzen geradezu von Archetypen und sprechen, genau wie Märchen, etwas in uns an. Dabei kommt es nicht auf den Zeitgeist, sondern auf das zeitlose Innere an.
Die hier wiederentdeckten Sagen sind zwar neu erzählt, aber in Sprache und Stil herrlich "Retro". Schöne Geschichten aus alter Zeit für das staunende, innere Kind. Die alten Geschichten sind von Generation zu Generation weitergegeben und weitererzählt worden, nicht selten verdreht oder angepasst. Der Kern hat sich jedoch immer erhalten, und darauf kommt es an.
Auch wenn wir es nicht wissen: wir verstehen diese alten Bilder immer noch und lassen uns von ihnen eine besondere Welt zeigen.
Ilona E. Schwartz

Ilona E. Schwartz

Die 1957 in Süddeutschland geborene Autorin Ilona E. Schwartz ist den Lesern bekannt als Verfasserin von Erzählungen aus der griechischen oder nordischen Mythologie sowie zahlreicher Fantasy-Horror-Stories. Ihre bisher erschienenen Bücher werden am Schluss dieses Werkes kurz vorgestellt - entdecken muss sie jeder für sich selber.

Winfried Brumma

Winfried Brumma (Hrsg.)

Winfried Brumma, 1957 in Nordrhein-Westfalen geboren, lebt seit seinem 15. Lebensjahr im süddeutschen Raum. Seit Mitte der 1980er-Jahre unterstützt er Schriftsteller/innen sowie Künstler/innen zahlreicher Couleur mit Rat und Tat.
Als Autor und Herausgeber ist er seit 2009 tätig und veröffentlicht auf seiner Webseite www.pressenet.info Literatur- und Kunst-Rezensionen, Buchvorstellungen sowie Essays zu einer Vielzahl von Themen. Zu seinen Hobbys zählen, neben Literatur in all ihren Facetten, Kunst, Filme, Musik und Theater.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.