Gefühle im Gleichgewicht

Gefühle im Gleichgewicht

Mit Gefühlsregulation Ängste, Traurigkeit, Ärger und Wut loslassen

Anne Marlen Hartmann

ePUB

503,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783746079721

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.07.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 4.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was wäre das Leben ohne Gefühle? Es wäre langweilig und bisweilen lebensgefährlich. Unsere Gefühle begleiten uns rund um die Uhr, denn selbst in unseren Träumen verarbeiten wir sie. Emotionen sind Motor all unseren Handelns. Viele Menschen allerdings wissen nicht wie sie mit Ihren negativen Gefühlen umgehen können und kommen irgendwann an den Punkt, an dem sie den Eindruck haben, dass ihre Gefühle aus dem Gleichgewicht geraten sind. Dabei werden positive Gefühle zunehmend geringer wahrgenommen und die negativen Gefühle dominieren den Alltag. Oder Menschen unterdrücken Ihre negativen Emotionen, solange bis sie sich leer fühlen und kaum noch Lebensqualität empfinden. Der Ratgeber möchte Ihnen dabei helfen, zu verstehen wie negative Gefühle wie Angst, Traurigkeit, Ärger und Wut entstehen und aufrechterhalten werden. Aufbauend darauf werden Techniken der Gefühlsregulation mit Fallbeispielen und Übungen gezeigt. Lernen Sie negative Emotionen abzuschwächen und positive zu verstärken.
Anne Marlen Hartmann

Anne Marlen Hartmann

Nach einem Auslandspraktikum in Kathmandu (Nepal) entschloss sich die Autorin zu einem Studium der Diplom-Sozialwissenschaften mit den Fächern Psychologie, Soziologie, Soziale Arbeit und Erziehung.

Seither arbeitet die Autorin als Pädagogische Mitarbeiterin/Jobcoach bei Trägern der Erwachsenenbildung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.