Geschichten, die Irokesen ihren Kindern erzählen

Geschichten, die Irokesen ihren Kindern erzählen

Wolfgang Buddrus, Mabel Powers

ePUB

10,8 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783744811217

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.09.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 9.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mabel Powers (1872-1966) war eine »weiße Indianerin«. Sie sammelte bei den irokesischen Stämmen in Nordosten der USA Geschichten, die ihr von alten und sehr alten Indianern erzählt wurden, die diese wiederum von ihren Eltern gehört hatten. Es sind Geschichten aus einer Zeit vor vielen, vielen Monden, als Tiere und Menschen einander noch verstanden. Die Auswahl der Geschichten und Märchen, die 1917 erstmals erschien und immer wieder nachgedruckt wurde, widmete Mabel Powers »allen Kindern, die Wie und Warum fragen, insbesondere den Roten Kindern«. Das Buch enthält zahlreiche (auch farbige) Illustrationen irokesischer Künstler. Nach genau 100 Jahren liegt hier eine deutsche Übersetzung vor.
Wolfgang Buddrus

Wolfgang Buddrus

Mabel Powers

Mabel Powers

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.