Gnostika 60

Gnostika 60

Wolfram Frietsch (Hrsg.)

Band 60 von 5 in dieser Reihe

Paperback

136 Seiten

ISBN-13: 9783937592282

Verlag: H. Frietsch Verlag

Erscheinungsdatum: 17.05.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 28.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Unabhängige und wissenschaftsbegleitende Zeitschrift für Symbolsysteme; erscheint regelmäßig seit 1996. Erforschung der Grenzgebiete von Wissenschaft. GNOSTIKA richtet sich an Akademiker und an einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit esoterischen Themen Interessierte. GNOSTIKA bemüht sich um einen Brückenschlag zwischen Esoterik und Wissenschaft als Plattform einer größtmöglichen Pluralität von Meinungen.

Inhalt Nummer 60:
Plädoyer für Humanismus
Aktuelles - Tagungen - Projekte
Fortschritt? - Aus Wissenschaft und Technologie
Bücher-Blick über die Sprachgrenzen hinweg
Weises - Kluges - Provokantes
Worte des Gedenkens an Beatrice Zemp
Isaac Newton, die Alchemie und sein Kommentar zur Tabula Smaragdina - von Dr. Wolfram Frietsch
Julius Evola: War er nun Baron oder doch nicht? - von Dr. Hans Thomas Hakl
Zum Artike von Giuseppe Baroetto: Die Illusion der Reinkarnation - von Andraz Marchetti
Aus dem Archiv: Il bacio di Tosca: Ein Salon zum Thema Vatermord - von Dr. Marc Melchert
Bücherspiegel
Autorenporträt

No authors available.

Wolfram Frietsch

Wolfram Frietsch (Hrsg.)

1. Vorsitzender der Gesellschaft für angewandte Philosophie Baden-Baden e.V.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.