Handbuch: Mah-Jongg

Handbuch: Mah-Jongg

Das chinesische Mah-Jongg-Spiel - Klassische Regeln, Internationale Wettkampfregeln

Uwe Martens

NOT FOUND

204 Seiten

ISBN-13: 9783833424106

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.02.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 35.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mah-Jongg ist ein Gesellschaftsspiel für vier Personen, bei dem es gleichermaßen auf Glück und Können, Zufall und Strategie ankommt. Es entstand um 1880 in China und wurde in den 1920er Jahren weltweit populär.
Das »Handbuch: Mah-Jongg« bietet Anfängern eine verständliche Einführung in dieses Spiel und ist zugleich ein umfassendes Standardwerk für erfahrene Spieler. Mit zahlreichen Abbildungen, Übungsbeispielen und Hilfen für die Spielpraxis beschreibt es ausführlich die klassische chinesische Spielweise Außerdem sind hier erstmals auch die chinesischen Wettkampfregeln aus dem Jahr 1998 in deutscher Sprache veröffentlicht. Diese Regeln, mit denen Mah-Jongg in China offiziell als Sportart anerkannt wurde, dienen seit einigen Jahren als verbindlicher Standard für internationale Turniere.
Uwe Martens

Uwe Martens

Uwe Martens, geboren 1959 in Varel, lebt mit seiner Familie in Edewecht in der Nähe von Oldenburg. Er arbeitet als Diakon in der evangelischen Kirche.

Seit den 1980er Jahren spielt er Mah-Jongg. Seine Begeisterung für dieses chinesische Spiel hat ihn dazu gebracht, sich intensiv mit dessen Geschichte und Spielregeln zu beschäftigen und das „Handbuch: Mah-Jongg“ zu veröffentlichen. Uwe Martens ist Mitbegründer und Präsident der Deutschen Mah-Jongg Liga (DMJL) e.V.

Website: http://www.uwemartens.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.