How a useless startup burns 25 millions in 3 days

How a useless startup burns 25 millions in 3 days

but then...

Michael Marcovici

Paperback

312 Seiten

ISBN-13: 9783735793539

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.04.2014

Sprache: Englisch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 34.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Did you observe new Startups burning Millions in just a few days? This is what happened more than once in recent years, however sometimes startups are successful.
If you are seriously thinking about starting your own business you need to give deep consideration to a lot of factors before taking the plunge. A very high percentage of start-ups fail - often in a very short space of time. And the reasons for failure are numerous and wide-ranging. If you don't give sufficient thought and planning to your new venture it is very likely that you will be among them. It is always helpful to know of other people's experiences in these sort of areas. What they did - or didn't do - can provide you with clear pointers as to how you should proceed. Many people have been down the road and many have failed. Their failures might contain the seeds of your success if you are able to understand where they went wrong and use that information to your benefit. Running your own business takes guts and stamina - among lots of other qualities. If you are thinking of taking the plunge you will need - and deserve - a lot of luck. Good hunting!
Michael Marcovici

Michael Marcovici

Michael Marcovici (*1969 in Wien) ist ein österreichischer Künstler und Unternehmer. Seine Werke befassen sich mit Wirtschaft, Technik, Domains, Soziologie und Politik. Seine ersten unternehmerischen Tätigkeiten nahm Marcovici noch während der Schulzeit auf aus rechtlichen Gründen mussten seine Eltern ihn hierbei für volljährig erklären. Bis zu seinem ersten großen wirtschaftlichen Erfolg arbeitete er hauptsächlich als Verleger von Magazinen. Er ist auch der Gründer des Austria Börsenbrief und des Street Fashion Magazines. Von 1999 bis 2005 war er ebay powerseller, 2004 und 2005 der Umsatzstärkste Verkäufer weltweit. Ab 2006 war er im Handel mit Domains tätig und leitete von 2010 bis heute einen Investmentfonds der in Domainen und Kryptowährungen investiert. Bereits seit 1998 verfolgt Michael auch eine Karriere als Künstler, dies ist sein erster Roman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.