Jagdfieber

Jagdfieber

Swantje Berndt

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Paperback

360 Seiten

ISBN-13: 9783734732072

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.05.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vincent erhält von Nathan die Chance, sich der Gemeinschaft der Nachtjäger anzuschließen. Dazu muss er beweisen, dass es ihm gelingt, das Biest zu beherrschen. Versagt er, droht ihm der Tod.
Doch ausgerechnet die Liebe zu Nina provoziert seine Nachtseite weit über die Grenzen jeglicher Kontrolle hinaus.
Verzweifelt erkennt er, dass ihm keine Wahl bleibt, und er stellt sich dem Unvermeidlichen.

Nathans Widersacher tritt offen in Erscheinung und fordert ihn heraus. Aufgerieben zwischen dem Verrat seiner eigenen Leute und der bitteren Entscheidung, die ihm Vincent abverlangt, versucht er einen Krieg der Gemeinschaften zu verhindern.
Sein ehemaliger Lehrer und Anführer bietet seine Hilfe an.
Und weckt damit die schlimmsten Erinnerungen in Nathans Leben.


"Jagdfieber" ist der zweite Teil der Dilogie "Eine Rose für das Biest" und setzt Band eins "Nachtjäger" fort.

Eine erste, wesentliche kürzere und einbändige Fassung des Romans erschien 2012 unter dem Titel "Das Biest in ihm" im Sieben Verlag.
Swantje Berndt

Swantje Berndt

Ich schreibe seit 2010 Romane, Kurzgeschichten und Novellen vor allem in den Bereichen Fantasy, New Adult und Gay Romance.
Ich liebe Texte, die den Leser auf eine sinnliche Reise schicken, ohne ihn in Watte zu packen oder in rosa Wolken zu ersticken. Schreckliches und Zartes gehen oft Hand in Hand. Ebenso wie Fantastisch-Verträumtes und Bitter-Reales.
Wenn ihr mehr über meine Geschichten erfahren wollt, stöbert auf meinen Seiten
www.swantje-berndt.de und www.sbnachtgeschichten.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.