Rückkehr nach AnWel

Rückkehr nach AnWel

Alke Martens

Band 1-3 von 3 in dieser Reihe

Science Fiction & Fantasy

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783755753124

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.12.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 16.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Thynlar und sein Freund Sörelan sind ausgeschickt worden, um eine junge Frau aus einer anderen Welt zu holen und sie nach AnWel zu bringen. Nach der Ankunft in AnWel geht allerdings alles schief: Thynlar wird von seltsamen Monstern gefangen, die junge Frau verschwindet, eine mächtige Zauberin taucht plötzlich wieder auf. Und woher kommt die mondsüchtige Elfe, die ein alter Druide überraschender Weise in einem Menschendorf trifft?

Diese Buch ist Band 1 der AnWel Trilogie, bei der es um gute und böse Zauberer geht, um Menschen, Elfen und Zwerge, Waldgeister und Monster. Es geht um Liebe und Angst, um politische Entscheidungen, Lebensenergie und um eine wandernde Insel. Und schließlich geht es um die Rettung der Magie in AnWel.
Die AnWel Trilogie ist eine Fantasyreihe, die in wunderbarer Weise klassische Motive und neue Ideen zu bleibenden Bildern verknüpft und ganz nebenbei einige Klischees bricht.
Alke Martens

Alke Martens

Alke Martens, Jahrgang 1970 ist Professorin für Informatik an der Universität Rostock (Prof. Dr. Ing.), Autorin und Gesundheitsberaterin. Sie lebt an der Ostseeküste mit ihren zwei Kindern, ihrem Hund, einigen Fröschen und ganz vielen Pflanzen.
Ihre Begeisterung für Fantasy wurde bereits in früher Kindheit durch Astrid Lindgrens "Brüder Löwenherz" geweckt. Nachdem sie nicht wesentlich später den "Herrn der Ringe" von J.R.R. Tolkien zum ersten Mal gelesen hatte, wurde ihr klar, dass sie niemals nur in einer Welt würde leben können. Lange Spaziergänge im tiefen Harz und wochenlange Wanderungen in den Alpen taten ein Übriges. Literaturstudien, um dem Meister Tolkien auf die Schliche zu kommen, wurden mit Rollenspielen kombiniert. Dies alles wurde zur Basis von AnWel. Derzeit gibt es zwei AnWel Trilogien, und die Geschichte ist noch nicht zu Ende!

Mehr Informationen über die Autorin gibt es in Socialmedia und unter www.alke-martens.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite