Tod eines guten Deutschen

Tod eines guten Deutschen

Irene Fleiss

Paperback

296 Seiten

ISBN-13: 9783831147083

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.01.2003

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 25.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Social Fiction mit Krimihandlung über eine Welt, die ganz normal ist - nur daß sie nationalsozialistisch ist. Eine Frau und ein Mann gefangen in einer Welt, aus der es keinen Ausweg gibt. Sympathische Hauptpersonen und farbige Nebenfiguren in einer detailgetreuen Welt, das ganze als spannender Krimi mit einem Fall, der so nur einer solchen Gesellschaft vorkommen kann. Fiktion und Gesellschaftskritik in einem.
Irene Fleiss

Irene Fleiss

Geb. 1958, Universitätsbedienstete.

Matriarchatsforschung und Beschäftigung mit weiblicher Vergangenheit/Geschichte der Frauen.

Erwachsenenbildung (Kurse und Vorträge an Wiener Volkshochschulen)

Veröffentlichungen: 1983 Fantasy-Roman „Die Leibwächterin und der Magier“, mehrere Erzählungen in Anthologien, Zeitschriften und im Internet, 2002 Erzählband „Grenzenlos. Kurzgeschichten aus dem Patriarchat“, 2002 Roman „Der erpreßte Mann“, 2003 Social Fiction „Tod eines guten Deutschen“. 2005 Erzählband ″Erinnerte Geschichten″.

In Vorbereitung: „Als alle Menschen Schwestern waren. Frauen und ihr Leben in matriarchalen Gesellschaften gestern und heute“.

Texte auf www.wolfsmutter.com (Artikel, Frauenportraits, Rezensionen), www.matriarchat.net, www.frauensprache.com, www.hannelore.org

Sonstige Interessen: Geschichte (bes. Mittelalter, Nationalsozialismus, Geschichtslügen), Gesellschaftskritik, Spiritualität, Psychologie, Filme, Krimis, Fantasy, Katzen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.