Tutanchamun (2. Teil)

Tutanchamun (2. Teil)

100 Jahre Entdeckung seines Grabes: Teil 2

Michael E. Habicht

Geschichte & Biografien

ePUB

31,6 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754322178

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.09.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 2.00

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Tutanchamun - 100 Jahre Entdeckung seines Grabes
Können Sie etwas sehen...?
Ja, wundervolle Dinge!
Die berühmten Worte von Howard Carter, als er durch ein Loch in die Vorkammer spähte.
Spannend und umfangreich schildert das Fachbuch die Entdeckung und Erforschung des Grabes von Pharao Tutanchamun. Das Leben der Ausgräber, Howard Carter und George Herbert, Earl of Carnarvon wird vorgestellt und ihre systematische Suche nach Tutanchamun, welche ab 1917/18 begann und 1922 mit dem Fund des Grabes belohnt wurde.
Die neuesten Forschungserkenntnisse und die Frage, ob es weitere Kammern gibt, die noch nicht gefunden wurden, werden vorgestellt (Die Theorie von Nicholas Reeves).
Im zweiten Teil des Buches werden die künstlerisch und historisch wichtigsten Objekte aus dem Grabschatz vorgestellt und analysiert.
Der dritte Teil ist der Rekonstruktion des Lebens von Tutanchamun gewidmet. Wer waren seine Eltern? Wie ist er gestorben? War es Mord? Oder ein Unfall?
Der Rezeption von Tutanchamun in der Kultur der Neuzeit ist ein längerer Abschnitt gewidmet, ebenso dem legendären Fluch des Pharaos. Zahlreiche Literaturangaben machen das Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk.
Aktualisierte und erweiterte Auflage 2022
2. Teil: Der Grabschatz, Das Leben von Tutanchamun, Der Fluch der Mumie, Die Tutanchamun-Ausstellungen
Michael E. Habicht

Michael E. Habicht

Dr. Michael E. Habicht, studierte Klassische Archäologie und Ägyptologie den Universitäten Zürich und Basel. Er hat sich auf das Neue Reich, die Königsgräber und Unterweltsbücher, sowie auf die Zeit von Echnaton, Nofretete und Tutanchamun spezialisiert. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zum Alten Ägypten, Mumien und Paläopathologie publiziert (Lancet, PLoS One, Circulation Research). Er ist Senior Research Fellow an der Flinders University, Adelaide (Australien) und wissenschaftlicher Experte am FAPAB Research Center in Avola (Italien).
Homepage: https://www.michaelhabicht.info/
Facebook: https://www.facebook.com/michael.e.habicht/
Academia: https://flinders.academia.edu/MichaelEHabicht

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite