Überlebenskampf eines Rebellen

Überlebenskampf eines Rebellen

Jo Struve

Paperback

232 Seiten

ISBN-13: 9783833436253

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.11.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 18.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Manche Menschen kommen auf die Welt und haben von Beginn an die Arschkarte gezogen. Einer dieser Menschen ist scheinbar der Autor dieses Buches, Joachim Struve, auch Jo genannt und seines Zeichens Nordlicht und Rebell zu gleichen Teilen.
Ihm wurde schon während seiner Kindheit unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass er ein schwer erziehbarer Rotzlöffel, und somit unerwünscht ist. Auch später eckte er mit seiner schnurgeraden Art überall an. Ob im Job oder im Privatleben – dass er tatsächlich zu den Menschen gehörte und immer noch gehört, die sich weder den Mund verbieten lassen noch sich unter Wert verkaufen, stieß auf wenig Bewunderung in seiner nächsten Umgebung. So wurden für ihn aus teilweise alltäglichen Lebenshürden oft unüberwindliche Hindernisse, an denen er fast zerbrach. Das, was man Schicksal nennt, tat das seinige dazu.

Heute ist Jo Struve 61 Jahre trotz allem – oder gerade deswegen – ein lebenslustiger und -hungriger Mann, der lebenserfahren und lachend durch die Welt geht, mit wachem Verstand und offenen Augen. Und er hat uns viel aus seinem Leben zu erzählen.
Jo Struve

Jo Struve

Vom alltäglichen Überlebenskampf eines gradlinigen Rebellen

Bergedorfer Zeitung

Januar 2009

Jo Struve ist kein Mann der leisen Töne. Wenn ihm etwas nicht gefällt, hält er damit nicht hinter dem Berg. Und Ungerechtigkeiten hinzunehmen war noch nie sein Ding. (...) Der Wahl-Geesthachter (...) hat seinen erlebnisreichen Werdegang im Buch "Überlebenskampf eines Rebellen" niedergeschrieben. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.