Wer stirbt schon gern wie Sokrates?

Wer stirbt schon gern wie Sokrates?

Anna Theresa Schreiber

Band 1 von 2 in dieser Reihe

Paperback

164 Seiten

ISBN-13: 9783750470590

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.04.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 10.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Philosophie in Konstanz studieren?

Eine gefährliche Angelegenheit.

Kaum hat der Philosophiestudent Nikodemos Haselhuhn sein Studium begonnen, wird er auch schon zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall.

Doch für den Ersti ist keine Herausforderung zu groß, keine Frage zu schwierig - denn das selbsternannte Genie gibt freimütig zu:
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Diese Einstellung ist durchaus angemessen - denn nichts ist, wie es scheint!
Anna Theresa Schreiber

Anna Theresa Schreiber

Anna Theresa Schreiber wurde gegen Ende des 20. Jahrhunderts am Bodensee geboren und studiert derzeit Philosophie und Soziologie an der Universität Konstanz.

Im Alter von elf Jahren begann sie mit dem Schreiben und hat seitdem mehrere Kurzgeschichten, Essays, Theaterstücke (Odyssee im Bodenseecenter) und Jugendbücher verfasst.

Ihre erste Buchveröffentlichung "Wer stirbt schon gern wie Sokrates?" ist der erste Band einer Campus-Krimi-Reihe über den Philosophiestudenten Nikodemos Haselhuhn und seine Ermittlungen in ungewöhlichen Kriminalfällen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.