PLUREOS startet in den Hochlauf und Testbetrieb

06.09.2021

PLUREOS, das neue Druck- und Logistikzentrum von BoD und Libri in Bad Hersfeld, ist erfolgreich in die Live-Produktion gestartet. Nächster Meilenstein in der Hochlaufphase ist die vollständige Integration der Print-on-Demand-Produktion von BoD in die Buchhandelslogistik von Libri.

Nach über einem Jahr Bau- und Installationsphase erfolgt nun der schrittweise Test- und Hochlauf von PLUREOS. Weit über 1.000 Paperback-Exemplare pro Tag entstehen bereits im Print-on-Demand-Verfahren und werden über den Buchhandel ausgeliefert.

„Mit der Produktion der ersten Bücher aus Bestellungen über den Buchhandel haben wir einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur vollen Leistungsfähigkeit von PLUREOS erreicht. Bei der Menge der gedruckten Exemplare liegen wir sogar vor unserem Zeitplan“, berichtet Dr. Gerd Robertz, Sprecher der Geschäftsführung von BoD.

Die Bücher werden in der finalen Phase über Fast-Track-Strecken in weniger als 2,5 Stunden produziert, um selbst Aufträge aus dem stationären Buchhandel, die kurz vor Bestellschluss getätigt werden, noch für den nächsten Tag zu bedienen. In den kommenden Wochen erfolgen der Hochlauf und Testbetrieb der Fördertechnik und des Taschensorters, der eine nahtlose Übergabe der gedruckten Bücher in die Libri-Logistik ermöglicht. Der Start von PLUREOS bei erfolgter Integration der Produktions- und Logistiktechnik ist für Oktober geplant.

PLUREOS wird schrittweise im Parallelbetrieb mit dem BoD-Produktionsstandort Norderstedt. hochgefahren und kontinuierlich ausgebaut. Die erste Ausbaustufe wird im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Millionen digitalisierte Paperback-Titel werden dann im Print-on-Demand über die gleiche Lieferzeit verfügen wie gelagerte Exemplare und über Nacht in den Buchhandel ausgeliefert werden können. Mit seinem umweltfreundlichen Produktionsverfahren wird PLUREOS zudem einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Buchmarkt leisten.

Insgesamt investieren Libri und BoD im Firmenverbund einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in die Realisierung von PLUREOS. Es entstehen dabei rund 100 neue Arbeitsplätze in Bad Hersfeld.

Über BoD:
BoD – Books on Demand ist seit 1997 europäischer Vorreiter und führender Spezialist im Bereich der digitalen Buchpublikation und im Self-Publishing. In acht Ländern aktiv hat BoD mit der Produktion und dem weltweiten Vertrieb von Büchern im Print on Demand ab einem Exemplar sowie der Publikation von E-Books die verlegerische Freiheit für Autoren sowie Verlage erweitert und die Titelvielfalt im Buchmarkt für Leser vergrössert.

Mit BoD veröffentlichen Autoren im Self-Publishing verlagsunabhängig über den gesamten Buchhandel und behalten die volle Freiheit über den Inhalt, die Gestaltung und den Preis ihrer Werke. Nach persönlichem Bedarf gibt BoD professionelle Hilfestellung und begleitet Autoren durch alle Phasen des Publizierens, von der Idee über die Umsetzung bis zur Vermarktung. Verlagen eröffnet BoD im Digitaldruck ab Auflage 1 die Möglichkeit, ihre Titel risikolos zu veröffentlichen und jederzeit lieferbar zu halten. So werden auch vergriffene Titel mit Print on Demand im Buchmarkt für Leser wieder verfügbar. Heute ist BoD für 50.000 Autoren und über 3.000 Verlage der erfahrene Partner in der Buchveröffentlichung. Weitere Informationen unter bod.ch

myBoD-Anmeldung